• Unser Fuhrpark
  • Werkstatt – Reparatur
  • Mit 50 Fahrzeugeinheiten stellen wir Ihre Waren sicher zu.
  • Lager
  • Unsere LKW
  • Spedition - Verwaltung

Belgien: Änderung LKW-Maut

Ab 1.4.2016 wird das satellitengestützte, elektronische Viapass-System die bisherige Eurovignette in Belgien ersetzen. Alle Fahrzeuge mit einem zul. Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen sind mautpflichtig und müssen zwingend mit einer OBU (On Board Unit) ausgerüstet werden. Die Höhe der Maut richtet sind nach dem zulässigen Gesamtgewicht und der Emissionsklasse des Fahrzeugs und muss sowohl auf Autobahnen als auch auf Nationalstraßen entrichtet werden. In der Region Brüssel gelten höhere Mautsätze. Für einen 40 t LKW mit Euro 5 oder Euro 6-Emissionsklasse muss entsprechend mit 0,128 €/KM auf Autobahnen und 0,213 €/KM auf sonstigen mautpflichtigen Straßen in der Region Brüssel gerechnet werden.  

Bis zum 31.3.2016 wird die Maut in Belgien noch über die Eurovignette erhoben. Für die Niederlande und Luxemburg bleibt die Eurovignette bestehen – Jahresgebühr € 1.250,00.

Zurück